Hinweis: Das Amtsgericht Strausberg hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

AG Strausberg

landesweit

Ausbildung und Beruf

Datenschutzhinweise

Barrierefreiheit

Such-Hilfe | Sitemap | Impressum |

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Wir über uns

Direktor des Amtsgerichts Strausberg:

Frank Schuberth

Direktor des Amtsgerichts

Geschäftsleiter:    

Rico Grambauer

Justizamtsrat

Verwaltungsgeschäftsstelle: 

Uta Derwis

Justizhauptsekretärin                                                                  Tel-Nr.: 03341-3312 214

Das Amtsgericht Strausberg bearbeitet, wie andere Amtsgerichte auch, Rechtsangelegenheiten der ersten Instanz in:

  • Straf- und Bußgeldsachen
  • Familiensachen
  • Betreuungssachen
  • Vormundschaftssachen
  • Nachlasssachen
  • Hinterlegungssachen
  • Grundbuchsachen
  • Zwangsvollstreckungssachen
  • Zivilsachen

(Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Auflistung.)

Das für das Amtsgericht Strausberg zuständige Land- bzw. Oberlandesgericht ist:

Landgericht Frankfurt (Oder)
Müllroser Chaussee 55, 15236 Frankfurt (Oder)
www.lg-frankfurt-oder.brandenburg.de

Brandenburgische Oberlandesgericht
Gertrud- Piter- Platz 11
14770 Brandenburg an der Havel
www.olg.brandenburg.de

Nachlasssachen Am 01.01.2012 wird das Zentrale Testamentsregister eingeführt. Die Amtsgerichte müssen dann alle eigenhändigen Testamente und Nottestamente melden, die sie in die besondere amtliche Verwahrung nehmen. Das Zentrale Testamentsregister benachrichtigt im Sterbefall nach § 7 Abs. 1 Satz 1 ZTRV das verwahrende Amtsgericht.  

Abgegebene Zuständigkeiten:
Das Insolvenzverfahren wird durch das Amtsgericht Frankfurt (Oder) durchgeführt, wo ebenfalls das Handelsregister und das Vereinsregister geführt wird.

Die Mahnsachen für die Länder Berlin und Brandenburg werden seit dem 01.07.2006 zentral beim Amtsgericht Berlin- Wedding - Zentrales Mahngericht Berlin- Brandenburg-, 13343 Berlin bearbeitet.

Das zentrale Schuldnerverzeichnis wird beim Amtsgericht Nauen geführt.

Zwangsvollstreckungssachen

Weiterhin ist das Amtsgericht Strausberg zentrales Zwangsversteigerungsgericht und bearbeitet die Anträge/ Verfahren neben der eigenen Zuständigkeit für folgende Amtsgerichte:

  • Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder)
  • Amtsgericht Bernau bei Berlin
  • Amtsgericht Eberswalde

Achtung Zuständigkeitswechsel: Seit dem 01.01.2013 ist das Amtsgericht Neuruppin für alle neuen Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsverfahren, die Grundstücke im Amtsgerichtsbezirk Schwedt/Oder betreffen, zuständig.

 

Download:
Gemarkungen der Amtsgerichte Strausberg, Bad Freienwalde (Oder), Bernau bei Berlin und Eberswalde   (application/pdf  7.8 KB)